Kontakt | Forum | Newsletter | Mitgliedschaft | FR suchen

Krebs fordert heraus

Die Bernische Krebsliga setzt sich dafür ein,
  • dass sich Menschen mit Krebs sowie ihre Angehörigen und Bezugspersonen mit der Krankheit und ihren Folgen möglichst angstfrei und in Ruhe auseinander setzten können,
     
  • dass die Lebensqualität der Betroffenen gewährt wird oder die Auswirkungen der Krankheit auf den Alltag zumindest gelindert werden,
  • dass krebskranke Menschen möglichst ungehindert am sozialen und gesellschaftlichen Leben teilnehmen können,
     
  • dass das Wissen und der Austausch von Erfahrungen im Umgang mit Krebs zunehmen,
     
  • dass das Bewusstsein betreffend Prävention und Früherkennung von Krebs in der Berner Bevölkerung erhöht wird,
     
  • dass die Forschung im Bereich Krebs an den Berner Hochschulen aktiv betrieben wird.

News

Relay for Life 2017

Gemeinsam gegen Krebs
17. - 18. Juni 2017
Mehr

Gesundheitsuniversität

Gesundheitsuniversität vom 19. April - Diagnose Krebs was nun?

Am 19. April 2017 findet im Hörsaal Ettore Rossi (Inselspital Bern) im Rahmen der neuen Gesundheitsuniversität ein Abend zum Thema "Diagnose Krebs - Was nun?" statt. Wir sind mit einer Lerninsel vor Ort und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mehr

Brustscreening

Öffentliche Vortragsreihe 2017
Mehr

Achtsamkeitsworkshop für Fachleute

Achtsamkeit und Mitgefühl im Umgang mit Krankheit und Stress
Mehr

Beauty-Workshops für Krebspatientinnen

Wir unterstützen Sie mit einem kostenlosen, zweistündigen Workshop, mit dem Ziel, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl wieder aufzubauen und zu stärken.
Mehr


1 | 2 | 3 ... 5 | 6 | 7  | frühere News >>

Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Jetzt anmelden!
5 am Tag ist eine nationale Kampagne zur Förderung des Konsums von Gemüse und Früchten.
Die Bernische Krebsliga ist ZEWO-zertifiziert.